Jugend bedankt sich bei Sponsor

Neue Trikots - Möbel-Jens gibt kräftigen Zuschuss für die Jugend

Einen ganz besonderen Saisonabschluss konnte die TT-Jugend des Moorreger SV begehen, hatte sie doch am letzten Trainingstag gern gesehene Gäste in der Turnhalle Klinkerstraße. Mit Uwe Jens und Manuel Hollers waren zwei Vertreter des Uetersener Raumausstatters Möbel-Jens gekommen, um formell ihre großzügige Sponsoring-Aktion mit den Jugendlichen zu feiern. Auch wenn Uwe Jens eher mit einem etwas größeren Ball in Verbindung gebracht wird, findet er das, was in der TT-Abteilung des Moorreger SV - und dort speziell in der Jugendarbeit geleistet wird, durchaus unterstützenswert. Manuel Hollers spielt selbst beim MSV in der 8. Herrenmannschaft und fühlt sich als ehemaliger Jugendwart besonders verbunden. Die Firma übernahm einen wesentlichen Anteil an den neuen einheitlichen Trikots, die von den Nachwuchsspielerinnen und –spielern bei der Gelegenheit präsentiert wurden. Als Dankeschön überreichte Jugendwart Michael Liebold ein kleines Präsent.
In der abgelaufenen Saison starteten für die Moorreger fünf Jugendmannschaften, wobei der dritte Platz der Mädchen bei den Landesmannschaftsmeisterschaften und der Meistertitel der 2. Schüler in der Kreisklasse herausragen. Hinzu kommen zahlreiche wertvolle Platzierungen bei Meisterschaften und Ranglisten. Für die neue Saison wurden vier Teams zum Punktspielbetrieb gemeldet.
Vor der Serie geht es jedoch vom 18. Bis 20. August mit einem größeren Aufgebot zu den Kids Open (früher Kinderolympiade) nach Düsseldorf. Dabei handelt es sich um das größte europäische Turnier im Nachwuchsbereich mit etwa 1500 Teilnehmern aus zahlreichen Nationen (im Vorjahr 20). Seit Anfang der 90er Jahre sind die MSVer dort fast regelmäßig zu Gast.

von Uwe Mahnke am 29.06.2019 um 08:59 Uhr
Der Artikel wurde bislang 65 Mal gelesen.

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)