Knapper Auswärtssieg der 1. Herren im Kreisduell

Beim TTC Seeth-Ekholt schrammte unsere 1. Herren knapp an einem unnötigen Punktverlust vorbei. Letztendlich behielten wir mit 9:7 die Oberhand.

Für die Doppel hatten wir uns eine deutliche Steigerung gegenüber dem Nortorf-Spiel vorgenommen - was bei einer 0:4-Bilanz allerdings auch nicht verwunderlich ist. So gewannen Fabi/Basti gegen Wieckhorst/Thiesen auch sicher 3:0. Auch bei Julian/André sah es lange gut aus, sie ließen sich aber nach einer 2:0-Satzführung und 9:7 im 3. Satz noch das Heft aus der Hand nehmen. Bei Henning/Bent lief es andersherum: Im Fünften wurde ein hoher Rückstand in einen knappen Sieg umgemünzt. 2:1 in den Doppeln - darauf ließ sich aufbauen.

Überraschend kam dann die Niederlage von Basti gegen den bislang erfolglosen Kühne, während Fabi gegen Wieckhorst keine Schwierigkeiten zeigte. André hielt Czichon sicher in Schach, während Julian wohl mit dem falschen Bein aufgestanden war und deutlich gegen Ex-MSVer Erik Sahlmann unterlag. Unten konnten wir uns dann erstmals absetzen, indem Henning sicher gegen Thiesen und ich knapp gegen Bjarne Sahlmann gewannen.

Basti gegen Wieckhorst und Fabi gegen Kühne bauten die Führung zu einem komfortablen 8:3 aus - evtl. zu komfortabel für die Moorreger Köpfe. So liefen die Spiele in der Mitte an Julian und André vorbei - zweimal glatt 0:3. Henning und ich zeigten zwar Gegenwehr mussten aber beide im Entscheidungssatz gratulieren. So lag es an Fabi und Basti den Sack endlich zuzumachen. Die beiden ließen uns gegen Kühne/Sahlmann bis zum fünften Satz zittern, bis sie den erlösenden Siegpunkt erzielten.

Vielen Dank an die mitgereisten Fans und den wie immer sehr freundlichen Empfang unsere Gastgeber. Wir freuen uns schon auf das Wiedersehen im Rückspiel.

Fazit: Knapper Arbeitssieg - Mit Schwung geht es in das nächste Wochenende mit einem Doppelspieltag (Freitagabend in Probsteierhagen und Samstag um 15 Uhr zuhause gegen Quickborn).

von Bent Mahnke am 09.10.2016 um 14:44 Uhr
Der Artikel wurde bislang 100 Mal gelesen.

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)