Jubiläum 2. Teil

Am Sonntag tummelten sich morgens Kinder und Jugendliche auf dem Schulhof der Grundschule und in der Turnhalle. Michael und Britta Liebold hatten mit einigen hilfsbereiten Eltern etliche Stationen aufgebaut, an denen die Teilnehmer ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen konnten. Karsten Jedamski betätigte sich als Grillmeister. Der Nachmittag gehörte den Erwachsenen. Mit dem Regionaligisten TSV Bargteheide war eine vermeintlich übermächtige Mannschaft zu einem Freundschaftsspiel gegen die MSV-Erste verpflichtet worden. Doch die sympathischen Gäste ließen unsere Jungs nicht allzu schlecht aussehen.

Im Gegenteil - Das Team um Mannschaftsführer Bent Mahnke mischte kräftig mit So ließen schon Fabian Gill und Bastian Kaland im Doppel aufhorchen, als sie Florian Keck / Christian Velling den ersten Satz abnahmen. Julian Malz / Daniel Schwarzer konnten gegen Ole Markscheffel / Constantin Velling nichts ausrichten. Da war Fabian Gill gegen Constantin Velling beim 1:3 schon etwas dichter an seinem Gegner dran. Kaland und André Gill unterlagen jeweils 0:3, während Mahnke dem Ex-Wedeler Keck einen Satzverlust bescherte. Doch dann folgte der Knüller, als Fabian Gill dem Ex-Jugendnationalspieler und EM-Teilnehmer Markscheffel den Ehrenpunkt abknöpfte. Kaland (gegen Constantin Velling) und Schwarzer (gegen Christian Velling) gewannen immerhin je einen Satz, während Malz im Duell der Ex-Wedeler gegen Keck chancnlos blieb.
Mit einem gemütlichen gemeinsamen Essen im Restaurant Grando Sukredo klang der Tag harmonisch aus. Was dieses Spiel sportlich wert ist, müssen beide Teams in der demnächst beginnenden Punktrunde beweisen.

von Uwe Mahnke am 02.09.2018 um 15:36 Uhr
zuletzt editiert von Uwe Mahnke am 02.09.2018 um 16:21 Uhr
Der Artikel wurde bislang 133 Mal gelesen.

Kommentare

1
05.09.2018, 10:27 Uhr
Die Veranstaltungen waren super. Recht herzlichen Dank an alle Mitarbeiter. Gerd
2
Herbert Rusch
23.09.2018, 12:44 Uhr
Liebe MSVer-TT-Freunde, ich bedanke mich noch einmal recht herzlich für die Einladung zum Jubiläumsempfang, Die Feier war wirklich gut gelungen. Ihr habt Euch viel Mühe gemacht. Ich habe es genossen, einige meiner TT-Freunde von damals wieder zu sehen und Erinnerungen auszutauschen - einfach toll! Sportlich wünsche ic Euch allen weiterhin sehr gute Erfolge - und macht weiter so! Schöne Grüße Herbert Rusch, erster Spartenleiter der TT-Sparte

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)