Nico Jürgens TT-Spieler des Jahres beim MSV

Vielspieler Nico Jürgens holte sich verdientermaßen den Pokal.

Einmal im Jahr nimmt die TT-Abteilung des Moorreger SV eine besondere Ehrung vor. Dann bekommt nämlich der erfolgreichste Spieler der abgelaufenen Saison den seit etlichen Jahren vergebenen Wanderpokal für den TT-Spieler des Jahres. Standen in der Vergangenheit mehrfach Titelverteidigungen im Raume, so wechselt die Trophäe in letzter Zeit öfter den Besitzer. Das liegt zum Teil auch daran, dass erfolgreiche Spieler im Folgejahr in den Mannschaften aufrücken und somit auf stärkere Gegner treffen.
2018/19 erwies sich Nico Jürgens aus der 5. Herrenmannschaft als bester Punktesammler. Neben der Tatsache, dass er ungeheuer viele Spiele bestritt, kam auch zum Tragen, dass er in der 1. Kreisklasse wohl unterfordert war. Zukünftig scheint er besser eingestuft. Der Ex-Heistmer, der schon viele Jahre dem MSV angehört und auch als „Turnierhase“ gilt, kam auf 50 Punkte und lag damit deutlich vor Uwe Mahnke (40,5) und Michael Liebold (40). Die weitere Reihenfolge: 4. Markus Schneider (38,5), 5. Bernd Mahnke (37,5), 6. Mya Bröcking (35), 7. Fabian Gill (33), 8. Michael Herbon (22), 9. Lars Getmann (21,5), 10. Vanessa Lettau (20).
Wie in der Vergangenheit gab es für jeden Sieg in Punkt-, Pokal-, Meisterschafts- und Ranglistenspielen je einen Pluspunkt. Für Niederlagen gab es einen Punktabzug. Bei Doppeln wurden die Punkte halbiert.

von Uwe Mahnke am 20.09.2019 um 09:19 Uhr
Der Artikel wurde bislang 55 Mal gelesen.

Kommentare

1
Uwe Mahnke
20.09.2019, 09:20 Uhr
Sorry Nico, der Sportredakteur hat meine Überschrift geändert und aus Nico Michael gemacht, wer auch immer dieser Michael Jürgens sein mag.
2
Karsten
23.09.2019, 19:33 Uhr
Glückwunsch Schnuffi!

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)