Landesrangliste Jugend und Schüler B

Daniel Schwarzer und Vanessa Lettau überzeugten beim Landesranglistenturnier. Von der absoluten Landesspitze sind sie jedoch noch ein Stückchen entfernt.

Bei den Landesranglistenspielen der TT-Jugend in Aukrug blieben die Teilnehmer des Moorreger SV im Rahmen ihrer derzeitigen Möglichkeiten, wobei bessere Platzierungen keineswegs ausgeschlossen waren.
Eine unglückliche Spielreihenfolge zog Daniel Schwarzer (MSV) bei den Jungen schon gleich zu Beginn den Zahn einer Qualifikation für die obere Hälfte der Endrunde. Er musste zuerst gegen den späteren Sieger Samuel Albrecht (SV Friedrichsgabe) und dann gegen den Zweiten des Endklassements Nick Rother (Preetzer TSV) antreten. Beide Partien verlor er mit 2:3. An diesen Niederlagen hatte er auch noch im dritten Match zu knabbern, das er gegen Max Westphal (Kaltenkirchener Turnerschaft) verlor. Als Vorrundenfünfter ging es für ihn anschließend nur noch um Platz 9 – 16. Hinter Tjark Heinrich (TSV Bargteheide) errang er immerhin noch Rang 10, was in Anbetracht des Turnierverlaufs wohl schon das Optimum darstellte.
Gleich zwei Teilnehmerinnen aus der Nachbarschaft konkurrierten bei den B-Schülerinnen mit Mya Bröcking (Heist) und Vanessa Lettau (MSV) um die Plätze. Pikanterweise spielen sie häufig Seite an Seite im gemeinsamen Doppel. Diesmal hatte in der Vorrundengruppe Vanessa klar mit 3:0 die besseren Karten. Mit nur einer Niederlage gegen Sude Ata (TSV Trittau) belegte sie noch vor ihrer Bezwingerin den neunten Platz.

von Uwe Mahnke am 25.09.2017 um 07:56 Uhr
Der Artikel wurde bislang 30 Mal gelesen.

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)