Fabian Gill Bezirksmeister Herren A

Unser Spitzenspieler holte sich am Sonntag den Bezirksmeistertitel. Einzelheiten folgen, wenn die Ergebnisse im Detail vorliegen.

von Uwe Mahnke am 06.12.2016 um 08:36 Uhr
Der Artikel wurde bislang 92 Mal gelesen.

Kommentare

1
Uwe Mahnke
08.12.2016, 12:04 Uhr
Seine derzeit gute Form aus den Verbandsliga-Punktspielen (Bilanz 14:4 im oberen Paarkreuz bestätigte der Spitzenspieler des Moorreger SV auch bei den Bezirksmeisterschaften in Krempe, wo er sich mit einem 4:0 über Tobias Wesner (SC Itzehoe) den Titel im Herren-Einzel A sicherte. Zuvor hatte er mit Julian Babecki (TSV Uetersen), Andre Samoray (Moorreger SV)und Christian Herrendörfer (SC Itzehoe) überhaupt keine Probleme, bevor er im Halbfinale Thorsten Lentfer (TuS Holstein Quickborn) mit 4:2 niederkämpfte. Bei den Herren B stand Patrick Hinz (TuS Esingen) auf dem höchsten Siegespodest, nachdem er Dirk-Oliver Breitenbauch (TSV Uetersen) mit Erfolg abgewehrt hatte. Das Herren-Einzel C sah mit Marcin Ziarko (TSV Uetersen) einen Sieger aus der jüngeren Garde. Noch jünger ist Marek Stankowitz (TSV Gut-Heil Heist), der bei den Herren D triumphierte. Die Platzierungen im Einzelnen: Herren-Einzel A: 1. Fabian Gill (Moorreger SV), 2. Tobias Wesner (SC Itzehoe), 3. Thorsten Lentfer (TuS Holstein Quickborn) und Jan Cyrullies (TV Gut-Heil Wrist). Damen-Einzel A: 1. Anna Schüler (SV Friedrichsgabe), 2. Mareike Wittorf (VfL Kellinghusen), 3. Sabrina Otho (TSV Borsfleth) und Laura Schüler (SV Friedrichsgabe). Herren-Einzel B: 1. Patrick Hinz (TuS Esingen), 2. Dirk-Oliver Breitenbauch (TSV Uetersen), 3. Daniel Schwarzer (Moorreger SV) und Lorenz von Rosenberg (TV Gut-Heil Wrist). Damen-Doppel A/B: 1. Anna und Laura Schüler (SV Friedrichsgabe), 2. Sabrina Otho / Mareike Wittorf (TSV Borsfleth / VfL Kellinghusen), 3. Sandra Gloy / Friederike Stampa (TSV Brokstedt). Herren-Doppel A/B: 1. Thorsten Lentfer / Max Plettenberg (TuS Holstein Quickborn), 2. Christian Herrendörfer / Tobias Wesner (SC Itzehoe), 3. Alexander König / Martin Krieter (TSV Borsfleth / Fortuna Glückstadt) und Jan Cyrullies /Lorenz von Rosenberg (TV Gut-Heil Wrist). Damen-Einzel C: 1. Christa Pieper (TSV Ellerbek), 2. Birgit Schön (TuS Borstel-Hohenraden), 3. Merle Marx (TSV Gut-Heil Heist) und Sabine Kuchel (SV Friedrichsgabe) Herren-Einzel C: 1. Marcin Ziarko , 2. Michel Noack (beide TSV Uetersen), 3. Nils Christian Krönung (TuS Holstein Quickborn) und Hartmut Volmer (TSV Ellerbek). Herren-Einzel D: 1. Marek Stankowitz (TSV Gut-Heil Heist), 2. Adrian Halmaghi (TSV Brunsbüttel), 3. Oke Hellmann und Stefan Zarbock (beide TuS Krempe). Damen-Doppel C: 1. Jutta Kirst / Sabrina Otho (Barmstedter MTV / TSV Borsfleth), 2. Christa Pieper / Birgit Schön (TSV Ellerbek / TuS Borstel-Hohenraden), 3. Sabine Kuchel / Viola Westphal (SV Friedrichsgabe), 4. Merle und Laura Marx (TSV Gut-Heil Heist). Herren-Doppel C/D: 1. Marcin Ziarko / Michel Noack (TSV Uetersen), 2. Frank Hennings / Holger Skraps (MTV St. Michaelisdonn / TSV Eddelak), 3. Julian Babecki / Rasmus Ruwoldt (TSV Uetersen) und Olaf Rau / Stefan Wahlen (TSV Gut-Heil Heist / TSV Uetersen).

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)