E i l m e l d u n g

MSV schlägt Kaltenkirchen2 mit 9:4

Das ging glatter als erwartet! Im Spitzenspiel der Verbandsliga bezwang der MSV als Tabellenzweiter den direkten Verfolger Kaltenkirchener Turnerschaft II mit 9:4 und setzte sich im oberen Tabellenbereich fest.Dieses hervorragende Ergebnis gelang, obwohl Julian Malz sich noch immer mit der Zuschauerrolle begnügen musste.

von Uwe Mahnke am 11.11.2017 um 21:09 Uhr
Der Artikel wurde bislang 71 Mal gelesen.

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)