Saisonvorbereitung der 1. bis 3. Herren

Einige Spieler der ersten drei Herren-Mannschaften trafen sich am letzten August-Wochenende zu einem intensiven Trainingslager in unserer Halle.

Insgesamt 9 Teilnehmer kamen am Samstag und Sonntag jeweils zwischen 10 und 17 Uhr ordentlich ins Schwitzen. So gehörten jeweils am Morgen sowohl ein gemeinsamer Waldlauf und Aufwärmübungen in der Morgensonne als auch intensives Einspielen mit den neuen Plastikbällen zum Programm. Die veränderten Flugkurven der neuen Bälle und teilweise auch die Materialschwäche der noch nicht ganz ausgereiften Spielgeräte machten dabei einigen Teilnehmern ganz schön zu schaffen.

Wir spielten viele Übungen und kämpften in intensiven Balleimereinheiten gegen unseren inneren Schweinehund. Am Samstag gab es ein gemeinsames Nudelessen im Hause Mahnke, um wieder Kräfte für die Nachmittagseinheit zu sammeln. Neben dem Tischtennis spielten wir auch zur Auflockerung ein wenig Basketball und verausgabten uns in Kräftigungsübungen.

Insgesamt hatten alle Teilnehmer viel Spaß und einen ordentlichen Muskelkater. :-) Die Vorfreude auf die neue Saison ist dadurch noch einmal stark gestiegen.

von Bent Mahnke am 05.09.2017 um 17:10 Uhr
Der Artikel wurde bislang 16 Mal gelesen.

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)