2. Damen des MSV bleiben in 2019 weiter ungeschlagen: Auswärtssieg gegen die 2. Damen vom HTS / BW96 Handball

HTS/BW96 Handball 2. - MSV 2 15 : 17

Am Samstag, den 23.02.2019, waren die 2. Damen des Moorreger SV bei den 2. Damen der SG HTS / BW96 Handball zu Gast. Beide Teams waren in der vergangenen Saison aus der Bezirksliga in die Landesliga aufgestiegen. Das Hinspiel konnte der heutige Gastgeber mit einem Tor für sich entscheiden.
In der vergangenen Saison teilten beiden Teams die vier Punkte gerecht unter sich auf. In der vergangenen, wie auch in der aktuellen Saison verloren sie Mannschaften ihre Heimspiele. Man durfte also gespannt sein, ob sich die beiden Teams erneut die Punkte teilen würden. Buhse hatte vor der Partie einige Ausfälle zu beklagen. Am Mittwoch wurde bekannt, dass Vanesa Gonzales Morales leider für den Rest der Saison ausfallen wird. Grund dafür ist eine Knieverletzung, die sich einen längeren Zeitraum hinweg entstanden ist. Dazu sind einige Spielerinnen kurzfristig krank geworden, andere haben Uni-Verpflichtungen.

Der MSV konnte in der zweiten Minute sofort das 0:1 erzielen, danach passierte erstmal nichts mehr auf der Anzeigetafel. In der fünften Minute verletzte sich leider eine Spielerin der Gastgeberinnen so sehr, dass sie nicht mehr ins Spielgeschehen eingreifen konnte. Beide Abwehrreihen und Torhüterinnen dominierten die Anfangsphase, bevor erst in der elften Minute das 0:2 fiel. Ebenfalls in der elften Minuten erzielte dann der HTS sein erstes Tor und konnten in der 15. Minute das 3:2 erzielen. Doch der MSV konnte kontern und ging in der 22. Minute mit 3:6 in Front. Die Gäste gingen dann mit einer 6:8-Führung in die Kabine.

Die Anfangsphase der 2. Halbzeit gehörte ganz dem HTS. Drei schnelle Tore brachten die Wendung in der Partie. 9:8 in der 35. Minute. Dann wachte der MSV wieder auf und konnten einen 0:5-Lauf starten. Innerhalb von vier Minuten drehte er die Partie auf 9:13 und Jasmin Böhme wurde immer mehr zum Faktor für den MSV. Sie parierte gleich drei 7m-Würfe in der zweiten Halbzeit und konnte auch aus dem Rückraum viele Bälle abwehren. Die Gastgeberinnen kamen zwar nochmal näher an den MSV heran, konnten die Partie aber nicht mehr zu ihren Gunsten drehen. Am Ende bezwingt der MSV den HTS / BW96 Handball mit 15:17 und bleibt damit weiterhin im Jahr 2019 ungeschlagen.

Buhse nach dem Spiel: „Ein großartiges Ergebnis für uns. Wir waren heute taktisch sehr diszipliniert und konnten gut mit den Stärken des HTS umgehen. Ausschalten ist unmöglich, aber ich denke, wir haben es heute einfach sehr gut gelöst. Heute war es ein Spiel der Abwehrreihen und der Torhüterinnen, sicherlich kein „Augenschmaus“ für die Zuschauer, die viele Tore sehen wollten. Für die Tabellensituation war es für uns sehr wichtig, auch dieses Spiel zu gewinnen um nicht unten wieder reinzurutschen. Wir haben jetzt sechs Punkte Vorsprung auf den EHT und HSV und fünf auf den BMTV. Die drei Teams können noch maximal acht Punkte holen und wir haben noch zwei direkte Duelle. Wir sind jetzt in einer guten Ausgangslage.“

Eine Woche haben die 2. Damen nun spielfrei, bevor sie am Samstag, den 09.03.2019, um 15:00 Uhr die 1. Damen des Elmshorner HT zu Gast haben. Der EHT steht zwar auf dem 11. Tabellenplatz, befindet sich aber im Aufwind. Zwei der letzten drei Spiele konnte er für sich entscheiden und verlore nur knapp gegen den Tabellenzweiten. Mit einem Sieg des MSV wäre der Klassenerhalt so gut wie perfekt. Direkt im Anschluss, um 17 Uhr, treffen die 1. Damen des MSV auf HT Norderstedt und sie können ebenfalls einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen.

Es spielten: Jasmin Böhme (Tor), Nancy Buttler, Lisa Neuenburg, Alexandra Romahn (2), Jana Schablinski, Mandy Brüggemann (2), Kim Gehrke (3), Jeannine Thomsen (1), Gina Weinberg (5), Ronja Popko (4/3) und Dominique-Katrin Lorenz
In Klammern Tore / davon 7m

Folgt uns auch bei Facebook:
https://www.facebook.com/MoorregerSvDamenHandball/?ref=bookmarks

von Andree Buhse am 25.02.2019 um 17:11 Uhr
zuletzt editiert von Andree Buhse am 26.02.2019 um 10:36 Uhr

Kommentar hinzufügen

  Name
  Hier bitte "MSV" eintragen! (Spam-Schutz)